Neuheiten

Laundry Solutions Australia eröffnet eindrucksvollen Showroom zur Förderung von IPSO INSIDE-Waschsalons

Mon, 03-07-2017
Laundry Solutions Australia (LSA) möchte seinen Kunden bestmöglichen Service bieten. Daher hat das in Melbourne ansässige Unternehmen beschlossen, einen neuen Showroom in Hallam zu eröffnen, um den Kunden die Gelegenheit zu geben, das Sortiment an IPSO®-Wäschereiausrüstung für Waschsalons hautnah zu erleben. Der Showroom, der mit „IPSO INSIDE“-Marketingmaterialien gestaltet ist, bietet den Wäscherei-Fachberatern mit seinem warmen und freundlichen Ambiente die Möglichkeit, sich mit den Kunden hinzusetzen und die verschiedenen Themen rund um deren Wäschereigeschäft zu besprechen. Es ist diese greifbare Erfahrung, die Laundry Solutions Australia von seinen Wettbewerbern absetzt und seinen Kunden die Gewissheit gibt, dass wirklich alles getan wird, um ihre Unternehmen zu einem Erfolg zu machen.
Brett Kruger, Commercial & Vended Manager bei LSA, ist glücklich über diese Initiative: „Beim Besuch unseres Showrooms erhalten die Besucher wertvolle Informationen über das gesamte IPSO-Sortiment für Waschsalons. Und damit meine ich nicht nur die technischen Angaben zu jeder Maschine und die Anforderungen, die das Führen eines Münzwaschsalons mit sich bringt: Laundry Solutions liefert auch nützliche Informationen über die Gestaltung eines Waschsalons."Er fügt hinzu, dass Waschsalons ein wichtiger Geschäftsbereich seien, aufgrund der Tatsache, dass es nur sehr wenige Geschäftsmöglichkeiten gebe, die diese relativ erschwinglichen Einsteigerkosten böten und nach der Einrichtung einen sehr geringen Zeitaufwand benötigten.
In Melbourne befinden sich kundenseitig derzeit etwa 5 Münzwaschsalons im Bau. Die meisten Eigner wählen 8-12 Waschmaschinen in Größen von 8kg bis 18kg und etwa 90% entscheiden sich nur für Industriegeräte - wegen der größeren Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Geräte und weil sie keine Pumpen haben, die verstopfen könnten. „In den vergangenen Jahren konnten wir einen Wandel in der Menge und der Art von Trockner feststellen. Früher haben die Kunden einen oder zwei 22kg-Trockner gewählt. Heute entscheiden sich die meisten für Säulen-Trockner, aufgrund der dafür benötigten geringeren Immobiliengröße. Die Menge an Säulentrocknern steigt ebenfalls an. Am Anfang setzten die Kunden auf 5 oder 6 Säulen in ihrer Wäscherei, doch jetzt kaufen sie 8-10 und in einigen Fällen gab es sogar Kunden mit bis zu 22 Säulen! Die meisten wählen sowohl das 13kg- als auch das 20kg-Modell.“