Neuheiten

Alliance Laundry gibt Startschuss für die neue Einrichtung in Dubai

Mon, 14-03-2016

Der Anbieter von Wäschereisystemen Alliance hat die Eröffnung eines neuen Kundendienstzentrums in Dubai angekündigt. Diese Entscheidung folgte nach Sondierungen des in den USA gegründeten Unternehmens, seine Marktpräsenz in dieser Region auszubauen.

„Wir sind höchsterfreut über die Eröffnung unseres Kundendienstzentrums, die in der Woche der Gastromesse Gulfood in Dubai stattfindet. In den vergangenen fünf bis sieben Jahren hat Alliance zahlreiche Zweigniederlassungen auf der ganzen Welt errichtet. Dieses Zentrum zeigt unser Engagement in dieser Region“, erklärt Rick Pyle, Präsident der Alliance International, gegenüber der Zeitschrift Caterer Middle East.

Dubai Customer Centre

Alliance steht kurz davor, eine brandneue Plattform zur elektronischen Steuerung vorzustellen, die verschiedene Waschbedingungen und Kleidungsstücke sensorisch erfasst. „Der grundlegende mechanische Aufbau und das Design einer Waschmaschine ist im Grunde normiert. Doch eine elektronische Steuerungsplattform wird Waschmustern eine neue Dimension verleihen.“

Er führt weiter aus: „Beispielsweise schaltet die Maschine ab, wenn sie sensorisch erfasst, dass die Kleidung vor Programmende trocken ist. Wenn also der Timer auf 20 Minuten eingestellt wurde, die Kleidung aber nach 10 Minuten getrocknet ist, wird abgeschaltet. Durch die elektronischen Steuerungssysteme können die Benutzer die Waschmaschinen höchst effizient und zu den geringsten Betriebskosten nutzen.“

Pyle erläutert, wie wichtig es sei, als ein Player des Bereiches Wäscherei auf einer Messe Präsenz zu zeigen, deren Zielgruppe hauptsächlich die Systemgastronomie ist.

„Für uns ist die Gulfood eine äußerst wichtige Messe, da viele unserer Partner, Investoren und Händler hier anwesend sind. Nach außen hin zielt die Messe hauptsächlich in Richtung Systemgastronomie. Wenn Sie sich allerdings umschauen, entdecken Sie viele unserer Mitbewerber. Einfach aus dem Grund, weil sich viele Einkaufsleiter gleichzeitig nach Küchen- und Wäschereigeräten umsehen. Vor allem Entscheider, die für ein neues Objekt zuständig sind, das vor der Markteinführung steht.“

Und er fügt hinzu: „Das ist kein neuer Trend, das war schon immer so. Es liegt weniger an einem bestimmten Marktsegment, sondern mehr an den Menschen. Und genau das macht diese Messe für uns so wichtig“, meint Pyle, dessen Unternehmen zum zweiten Mal auf der Gulfood mit einem Messeauftritt in Erscheinung tritt.

Quelle: HotelierMiddleEast.com